Simacan und TransFollow formalisieren die europäische Partnerschaft

07-08-2020

Erste Schritte zum papierlosen und kontaktlosen Transport beim feinmaschigen Nachschub im Einzelhandel

Simacan, die offene und herstellerneutrale Cloud-Plattform für die digitale Zusammenarbeit in Transport und Logistik, und TransFollow, die unabhängige eCMR-Plattform, die die digitalen Systeme von Versendern, Spediteuren und Kunden miteinander verbindet, haben heute bekanntgegeben, dass sie ihre Partnerschaft formalisieren, indem sie ihre europäischen Logistikplattformen für die Transportausführung miteinander verbinden. Die Unternehmen hoffen, dass diese strategische Partnerschaft es ihnen ermöglicht, einfache und erstklassige Plattformimplementierungen für Unternehmen zu realisieren, die an Aktivitäten wie dem feinmaschigen Nachschub des Einzelhandels beteiligt sind.

Die beiden Unternehmen sind sich in ihrer Mission einig, die Effizienz und Nachhaltigkeit der Lieferkette zu verbessern, indem sie den Benutzern genauere und detailliertere Informationen über ihre Logistikprozesse liefern. Beide erwarten, dass diese Partnerschaft die Implementierungszeit für gemeinsame Kundenprojekte erheblich verkürzt. Konkret wird Simacan das TransFollow eCMR auf der Simacan-Plattform integrieren, und die intelligenten geschätzten Ankunftszeiten (ETAs) von Simacan werden in der TransFollow-Umgebung sichtbar sein.

Vom Versand bis zum Empfang: Bessere Informationen zu Lieferstatus und Ankunftszeit

Die Zusammenarbeit verbessert die Fähigkeit der Unternehmen, detaillierte Informationen über den Inhalt einer Sendung mit genauen Aktualisierungen des Transportstatus und der Ankunftszeit zu kombinieren. Nachdem alle Fahrten geplant wurden, stellt die gemeinsame Schnittstelle von Simacan und Transfollow sicher, dass der eCMR, der Fahrtstatus und alle zusätzlichen Details zu jeder Sendung mit der geplanten Fahrt verknüpft sind. Transportplaner können dann die Simacan-Plattform verwenden, um die Fahrtausführung in Echtzeit, basierend auf den kombinierten Informationen zu verwalten.

Neben den Warnmeldungen zu Abweichungen von der Planung ermöglicht der eCMR-Status von nun an auch, auf einen Blick zu erkennen, welche Fahrten besondere Aufmerksamkeit erfordern. Diese Kombination, die sowohl auf Versandinformationen als auch auf Ankunftszeitinformationen basiert, bietet einen Mehrwert in der gesamten Logistikkette, vom Versand bis zum Wareneingang.

Erste Schritte zum kontaktlosen und papierlosen Transport

Eric Mulders, Partner Manager bei Simacan, kommentiert: „Die strategische Partnerschaft mit TransFollow ist für Simacan in vielerlei Hinsicht wichtig, weshalb wir uns freuen, sie in unserem Partner-Ökosystem begrüßen zu dürfen. Die jüngsten Entwicklungen in Bezug auf den Ausbruch des Coronavirus haben Logistikunternehmen zu einer sehr reaktionsschnellen Reaktion gezwungen, und es besteht ein starker Wunsch, den physischen Kontakt in der Kette zu verringern. Dies war für viele Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmen ein Auslöser, um ihren digitalen Wandel in Bezug auf Transportinformationen zu beschleunigen. Gemeinsam fördern TransFollow und Simacan diesen Wandel durch die Digitalisierung von Prozessen – sowohl innerhalb bestimmter Transportvorgänge als auch zwischen getrennten -, die bisher viel Papierkram und / oder physischen Kontakt mit sich gebracht haben. Ich bin fest davon überzeugt, dass diese europäische Partnerschaft einen großen Mehrwert für aktuelle und zukünftige Kunden darstellt.“

Daten bieten Mehrwert

Hans Lip, COO von TransFollow, erklärt: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Simacan. Dies erlaubt es uns den Support den wir unseren TransFollow Nutzern bieten weiter auszubauen –jetzt und in der Zukunft – wenn sie ihre Transportprozesse digitalisieren.

Die eCMR-Daten ermöglichen Benutzern eine bessere Sichtbarkeit ihrer Transportprozesse. Jetzt, da wir diese Daten mit Dingen wie den ETA-Informationen von der Simacan-Plattform kombinieren können, wird dies einen enormen Mehrwert für unsere gemeinsamen Kunden bedeuten. “

In Europa bietet TransFollow seine eCMR-Dienste über ein Vertriebsnetz an. Simacan arbeitet mit einem von ihnen – Beurtvaartadres – für eCMR-Implementierungen in den Niederlanden.

Die ersten Ergebnisse der Kooperationspartnerschaft werden in naher Zukunft bekannt gegeben.

Alexis Perinet-Marquet (TransFollow) und Rob Schuurbiers (Simacan)
formalisieren die europäische Partnerschaft